SEO-Untersuchung der Vereinswebsites der ersten Basketball Bundesliga (BBL)

Rubrik: Projektberichte

In unserer Studie haben wir die Vereinswebsites der ersten Basketball Bundesliga (BBL) genauer unter die Lupe genommen und insbesondere hinsichtlich ihrer Suchmaschinenoptimierung (SEO) untersucht.

Die Seiten sind deshalb von großer Bedeutung für die Clubs, da sie einerseits eine wichtige Einnahmequelle sind und weiterhin eine wichtige Werbeplattform für die jeweiligen Sponsoren darstellen.

Untersuchung der IST-Situation bezüglich acht SEO Kriterien

Anlass für die Untersuchung der Suchmaschineneignung ist, dass durch ein entsprechend gutes Ranking bei den relevanten Suchmaschinen die Besucherzahlen der Seiten deutlich erhöht werden können. Aus diesem Grund wurden die 18 Webseiten der Clubs hinsichtlich Ihrer IST-Situation bzgl. acht relevanter SEO Kriterien untersucht und versucht bestehendes Optimierungspotential ausfindig zu machen.

Dabei handelte es sich um die hier folgenden SEO Kriterien, die nach Ihrem Einfluss auf das Suchmaschinenranking ausgesucht und bei der Auswertung entsprechend gewichtet wurden: Texteinzigartigkeit, Mobile Optimierung, Page Speed, HTTPS Verschlüsselung, Optimierung der Metadaten, Optimierung der Architektur, 404 Fehler sowie die Optimierung der Bilder.

 

Gesamtergebnis der Studie

Beim Gesamtergebnis konnte sich medi Bayreuth mit insgesamt 2,46 von 3 möglichen Punkten an die Spitze absetzen. Den letzten Platz belegte hingegen die Website von ratiopharm ulm mit lediglich 0,78 Punkten.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass zwar viele der Websites in einigen Bereichen gut abgeschnitten haben, aber dennoch großer Optimierungsbedarf bei allen untersuchten Seiten besteht.

Die komplette Studie können Sie bei uns anfordern, senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@hs-onlinemarketing.de. Die Studie stellen wir kostenfrei zur Verfügung.